BEWERBEN

 

Wer kann sich bewerben?

Bei uns sind junge Menschen, die gern sich in unsere interkulturelle ökumenische Gemeinschaft einbringen möchten herzlich willkommen!

Formale Voraussetzung für eine Bewerbung sind die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (Mitgliedskirche der ACK) und die Immatrikulation oder Immatrikulationsantrag an einer Münchener Universität.

Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen Sprachzertifikate oder Teilnahme an Sprachkursen nachweisen.

Wann sollte ich mich bewerben?

Die Bewerbungen für das Sommersemester können ab November, die Bewerbungen für das Wintersemester ab Mai eingereicht werden. 

Die meisten Entscheidungen fallen im Juli für das Wintersemester und im Januar für das Sommersemester. Für das Wintersemester 2022/2023 warten wir gerade auf deine Bewerbung!

Je nach Zimmerverfügbarkeit können Entscheidungen auch zwischen diesen Eckdaten gefällt werden.

 

Wie Läuft eine Bewerbung ab?

1. Downloade dir hier das Bewerbungsformular. 

Falls der automatische Link nicht funktioniert, kannst du ihn auch manuell ansteuern: https://coemuenchen-my.sharepoint.com/:w:/g/personal/philipp_sieg_coe-muenchen_de/Ed0H5BK9ue1DjVWy8JxzkzcB8Tn4ygB-BgPi6Ut3_GuqZQ?e=6dSWA5

Sollte auch dieser Link nicht funktionieren, steuerst du ihn wahrscheinlich von deinem Smartphone an, und hast den Download über entsprechende Einstellungen blockiert. Probiere es nochmal von deinem Computer. Wenn es auch hier nicht funktioniert, schreib uns eine e-Mail an mail@coe-muenchen.de mit dem Betreff „Bewerbungsformular“.

2. Schick uns das ausgefüllte Formular per e-Mail an mail@coe-muenchen.de Wir können keine Eingangsbestätigung auf deine E-Mail antworten.

Für eine Bewerbung benötigen wir eine Kirchenmitgliedschaftsbescheinigung, die du ebenfalls der e-Mail anhängst. Immatrikulationsbescheinigung und Nachweis über die Teilnahme an einem Sprachkurs kann bei Einzug nachgereicht werden. 

Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn wir anhand eines Referenzschreibens einer Vertrauensperson, die nicht aus der Herkunftsfamilie stammt, einen weiteren Eindruck von Bewerber:innen erhalten können. Alle Daten werden nur für das Bewerbungsverfahren erhoben und nicht weitergegeben. 

3. Aussichtsreiche Bewerber:innen werden zu einem Gespräch mit der Studienleitung und den Studierendensprecher*innen eingeladen. Dieses kann im Ausnahmefall auch per Zoom stattfinden.

Bei der Auswahl neuer Mitbewohner*innen achten wir auf ausgeglichene Verhältnisse zwischen Theolog:innen und Nicht-Theolog:innen, Nationalitäten, sowie Männern* und Frauen*.